Useful links

PROTRIP

ProTrip, das supergünstige Auslandsversicherungspaket speziell für High School, Praktika, Work & Travel, Farmstay und Freiwilligenarbeit im Ausland.

an image
INTERSWOP
Auslandsaufenthalte Sprach-
und Bildungsreisen GmbH

Osterstrasse 42
D-20259 Hamburg
Email:
info (at) interswop.com

Tel: ++49 (0) 40 - 410 80 28

Beratung High-School und Alternativen


Möchten Sie gerne zum Thema High-School-Besuch in den USA beraten werden bzw. zu den Alternativen zum High-School-Aufenthalt, so schicken Sie uns bitte ein kurzes email mit Ihrem Anliegen oder füllen ganz einfach das Kontaktformular aus. Teilen Sie uns bitte auch mit, wann Sie am besten unter welchen Rufnummern erreichbar sind.
Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück bzw. schicken Ihnen eine Antwort per email.
Ggf. leiten wir Ihre Anfrage an unsere Spezialistin für selbstorganisierte High-School-Aufenthalte in den USA weiter, die sich dann direkt mit Ihnen in Verbindung setzen wird.

Support
an image

Gerne helfen wir Dir dabei, Deinen Traum vom Auslandsaufenthalt zu verwirklichen. Für jeden haben wir ein passendes Programm und Land im Angebot. Schau´mal rein

INFOS
an image

Möchtest Du gerne mehr über günstige Organisationen erfahren, die einen Schüleraustausch in die USA organisieren? Hier die Infos

ALTERNATIVEN
an image

Ein Schulbesuch in den USA ist einfach zu teuer. Du musst aber nicht auf Deinen Auslandsaufenthalt verzichten. Hier einige viel günstigere Alternativen!

Ausland?... Interswop!

Viele junge Leute aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz möchten gerne einmal eine amerikanische High-School besuchen. Einige für ein ganzes Schuljahr, andere dagegen für ein Halbjahr und einige auch nur für ein paar Wochen oder Monate. Ein High-School-Jahr in den USA ist aber mit hohen Kosten verbunden und viele Eltern können diese Kosten nicht aufbringen. Selbst wenn man sich die High-School selbst organisiert hat und auch eine eigenen Gastfamilie in Amerika kennt, so kommt man um die Visakosten oder Schulgebühren nicht drum herum. Nun sollte man bei der Bildung seiner Kinder nicht sparen und daher auch nicht auf den Auslandsaufenthalt mit all seinen positiven Aspekten verzichten. Wir zeigen Ihnen Alternativen zu einem teuren High-School-Jahr in den USA auf.

"Am Ende konnte Anna-Lena doch noch Ihren Traum wahrmachen. Zwar nicht für ein ganzes Jahr, aber immerhin für 2 Monate konnte unsere Tochter eine amerikanische High-School besuchen und bei einer amerikanischen Gastfamilie wohnen..."

Mutter von Anna-Lena Sch. (19) aus Esslingen

Das interessiert alle

Wie kann ich mir die Kosten sparen? Geht es auch billiger?
Das DS-2019 Formular kann nur von einer anerkannten Sponsororganisation in den USA ausgestellt werden. Diese Organisation, die als visa sponsor fungiert, begleitet das jeweilige Austausch-Programm und überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.
Read more...

Kann ich mit einem Touristenvisum einreisen?
Den Schulbesuch in den USA einfach mit einem Touristenvisum durchführen. Ist doch viel einfacher und billiger. So denken viele Eltern. Geht dies überhaupt? Was muss man dabei beachten?
Read more...