Useful links

PROTRIP

ProTrip, das supergünstige Auslandsversicherungspaket speziell für High School, Praktika, Work and Travel, Farmstay und Freiwilligenarbeit im Ausland.

an image
INTERSWOP
Auslandsaufenthalte Sprach-
und Bildungsreisen GmbH

Osterstrasse 42
D-20259 Hamburg
Email:
info (at) interswop.com

Tel: ++49 (0) 40 - 410 80 28

Farmstay in den USA

Eine sehr gute und auch günstige Alternative zu einem High School Besuch in den USA kann ein sog. Farmstay sein, ein Aufenthalt auf einer amerikanischen Farm oder Ranch.
Gehe zu den Cowboys im Wilden Westen. Reite  durch die Prärie von Montana oder Idaho. Oder lebe das „Simple Life“ wie einst Paris Hilton bei einer amerikanischen Farmersfamilie in Tennessee oder Oregon. Als Cityslicker kannst Du auch auf eine Ranch in Texas kommen!


Programmablauf: Für 2 bis 8 Wochen wirst Du Mitglied einer amerikanischen Farmerfamilie. Du kannst wählen zwischen einer  Tierfarm, Milchviehbetrieb, Rinder-Ranch, Getreidefarm, Pferdefarm oder auch Hobbyfarm. Du wohnst direkt auf der Farm und erhältst dort auch die komplette Verpflegung.
Die Farm oder Ranch wird in Texas, Florida, Massachusetts, New Hampshire, Tennessee, California, Washington, Oregon, Montana oder Idaho sein. Du kannst Dir die Region aussuchen.
Es wird eine Farm organisiert und Du bekommst die wichtigsten Details zu Deiner Farm einige Zeit vor Deinem Abflug in die USA. Den Flug buchst Du Dir selbst bzw. bieten wir Dir einen günstigen Flug über unseren Flugpartner Fairlines an.  Günstigen Versicherungsschutz bekommst Du bei Dr. Walter GmbH. Die Farmersfamilie holt Dich bereits bei Ankunft am Flughafen ab und dann geht es gemeinsam zur Farm.
Du wirst in alle täglichen Aufgaben auf der Ranch oder Farm eingebunden. Das kann von Stallarbeiten, Füttern der Tiere bis hin zu Küchenarbeiten sein. Die Tätigkeiten variieren stark ja nach Farm, dem Wetter und ob Erntezeit ist oder nicht.
Du sprichst die ganze Zeit Englisch mit der Gastfamilie! So kannst Du Deine Englischkenntnisse stark verbessern.

Beginn und Dauer des Farmstays? Der Farmaufenthalt kann jederzeit während des gesamten Jahres begonnen werden. Die Dauer Deines Aufenthalts auf der Farm beträgt 2 bis 8 Wochen.

Teilnahme-Voraussetzungen: Du bist zwischen 18 und 25 Jahre alt und Du besitzt Grundkenntnisse in Englisch. Du magst Pferde  und hast keine Angst vor Tieren. Das Landleben und das Arbeiten an der frischen Luft ist Dein Ding.

Wer betreut Dich? Während Deiner Zeit auf der Farm von der Farmersfamilie. Darüberhinaus hast Du einen telefonischen Ansprechpartner und einen Farmstay-Koordinator in den USA.

Leistungspaket: Abholung vom Flughafen in der Zielstadt bei Ankunft und Transfer zur Farm. Rücktransfer von der Farm zum Flughafen. 2-8 Wochen Farmaufenthalt auf einer amerikanischen Farm oder Ranch nach den Vorgaben des Teilnehmers. Unterkunft und Vollpension auf der Farm. Teilnahmebescheinigung, Ansprechpartner in den USA und Betreuung vor Ort durch die Farmersfamilie. Sicherungsschein, Organisation des Vorhabens, Reisevorbereitung. Unterstützung bei der Flugbuchung und beim Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

Kosten des Leistungspaketes (ohne Flug):
für 2 Wochen Farmstay: Euro 1.450,-
für 4 Wochen Farmstay: Euro 1.600,-
für 6 Wochen Farmstay: Euro 1.750,-

Anmeldung zum Farmstay-Programm USA

Support
an image

Gerne helfen wir Dir dabei, Deinen Traum vom Auslandsaufenthalt zu verwirklichen. Für jeden haben wir ein passendes Programm und Land im Angebot. Schau´mal rein

INFOS
an image

Möchtest Du gerne mehr über günstige Organisationen erfahren, die einen Schüleraustausch in die USA organisieren? Hier die Infos

ALTERNATIVEN
an image

Ein Schulbesuch in den USA ist einfach zu teuer. Du musst aber nicht auf Deinen Auslandsaufenthalt verzichten. Hier einige viel günstigere Alternativen!

Farmstay?... Interswop!

Interswop ist mit seiner Marke "Farmstays International" der Anbieter von Farmstays in Übersee schlechthin. Interswop griff die Idee vom Ranchurlaub für normale Farm-Touristen auf und konzipierte ein neuartiges Farmstay-Programm für junge Leute. Dabei wird den meisten Farmaufenthalten ein Intensiv-Sprachkurs in der Landessprache in einer Grossstadt vorweggeschaltet bevor es zur Farm geht. Hier lebt der Teilnehmer dann auf der Farm, und zwar nicht als Tourist sondern als Mitglied der Farmersfamilie oder als Hilfskraft auf der Farm. Die Farmstays sind auf mehrere Wochen bzw. Monate ausgelegt und sind wesentlich günstiger als normale Touristenfarmen. Interswop bietet mit Farmstays International auf http://www.farmstays.org und http://www.farmarbeit.com Pferdefarmen in Canada, Polo-Farmen in Argentinien, Private Game Reserves in Südafrika, Schaffarmen in Neuseeland, Cattle Stations in Australien, Cowboy-Farmen in Texas, Montana und Idaho an und vieles mehr ...

"Ich war mit Interswop auf einem Weingut im Barossa Valley in South Australia bei Adelaide. Eine interessante Erfahrung und schöne Zeit..."

Gabi M. (37) aus Linz, Österreich.

Das interessiert alle

Wie kann ich mir die Kosten sparen? Geht es auch billiger?
Das DS-2019 Formular kann nur von einer anerkannten Sponsororganisation in den USA ausgestellt werden. Diese Organisation, die als visa sponsor fungiert, begleitet das jeweilige Austausch-Programm und überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.
Read more...

Kann ich mit einem Touristenvisum einreisen?
Den Schulbesuch in den USA einfach mit einem Touristenvisum durchführen. Ist doch viel einfacher und billiger. So denken viele Eltern. Geht dies überhaupt? Was muss man dabei beachten?
Read more...